Die besondere Energie der Beltane


In der Nacht auf den ersten Mai findet das Fest Beltane (besser bekannt als Walpurgisnacht) statt. Ich tauche jedes Jahr gerne wieder in die Energie dieser besonderen Nacht ein. Die Frühlingsgöttin Beltane lädt uns alle ein, die Liebe, die Lust und die Lebensfreude zu feiern.


Bereits seit einigen Jahren verfolge ich auf Facebook die Seite "altes Wissen" von der Oberösterreicherin Adelheid Brunner. Sie hat mit ihren Beiträgen mein Wissen zu diesem Fest wie folgt erweitert:


Es ist ein Fest der Liebe, Lust und der Lebensfreude. Der Sieg der Sonne wird ebenso gefeiert, wie die Fruchtbarkeit der Erde und der Menschen. Früher wurde den ganzen Mai über gefeiert und getanzt. Heute kennen wir noch den Brauch des Maibaumes und der Maifeiern. Auch wird der Mai als „Wonnemonat“ bezeichnet, in dem sehr gerne der Bund fürs Leben geschlossen wird. Die Liebe steht auch in diesem Zusammenhang im Vordergrund.


Der Mythos

Während des Beltane Festes gingen früher, bevor die Kirche das immer mehr unterband, die Dorfbewohner hinaus auf die Felder und zündeten Freudenfeuer an. Die Menschen tanzten rund um das Feuer und liebten sich dann in den Feldern. Es war Brauch, dass sich die maskierten Teilnehmer in freier Wahl einen Partner wählten und mit ihm die Wonnen der Liebe teilten. Alle ehelichen Bündnisse waren für diese Nacht aufgehoben. Man nannte diese Nacht auch „ Freinacht “. Das Lieben in den Feldern sollte die Fruchtbarkeit der Pflanzen fördern. In der „ Heiligen Hochzeit “ vereinte sich die männliche Schöpferkraft mit der Weiblichen. In der Götterhochzeit kam es zur Vermählung von Erde und Himmel.


Olala, die haben es aber krachen lassen... Wie auch immer - ich zelebriere die Nacht jedes Jahr anders. Manchmal zünde ich ein Feuer an, manchmal tanze ich, einmal nahm ich an einem Meditationsabend teil, einmal an einem Fest nur mit Frauen, an dem wir Geschichten hörten und ums Feuer tanzten.


Vielleicht gehst du in Resonanz mit diesen Zeilen. Falls es dich berührt, kann ich dich nur ermutigen, am 30. April etwas für dich zu organisieren. Vielleicht möchtest du tanzen (2 Choreos stehen dir unter dem Button "Online Classes" zur Verfügung - bei Interesse Mail an hello@flowmove.ch). Vielleicht möchtest du meditieren oder ein kleines Maifeuer entzünden und dazu ein gutes Glas Wein trinken? Vielleicht möchtest du einen romantischen Abend mit deinem Liebsten/Liebste planen? Lasse diesen alten Brauchtum in dir wieder aufleben und spüre und entdecke dich als freie, wilde und sinnliche Frau (natürlich sind auch die Männer angesprochen). Es gibt keinen besseren Zeitpunkt dafür. EIN HOCH AUF DAS LEBEN!


#beltane #walpurgisnacht #tanzen #Sinnlichkeit #weiblichkeit #maifeuer #tanzindenmai #brauchtum #alteswissen #blog #bloggerlifestyle #flowmove #imflussdeslebens #rapperswiljona #groupfitness #dancefitness #letsdance #celebrateyou #wildwomen #frühlingsgefühle #beltane #frühlingsgöttin

10 Ansichten

Newsletter

Abonniere den Flowmove - Newsletter und profitiere von exklusiven Sonderaktionen und News.

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

AGB

 

FREEFOR_Logo_RGB_grey_2lines.png

Tel: +41 79 769 23 83, hello@flowmove.ch 
8645 Rapperswil-Jona - 
©2020 by FLOWMOVE

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Vimeo Icon