Flowmove Schutzkonzept 

++ UPDATE vom 31.10.2020 ++ (Änderungen sind rot markiert)
Information zum Trainingsbetrieb der Flowmove-Lektionen
BODYART STRENGTH, BODYART ENERGETIC und DANCE/DANCESS

 

 

Jona, 31.10.2020

 

 

Liebe FLOWMOVE-Community

 

Aus der Bundesratsitzung vom 29.10.20 und den daraus folgenden Entschlüssen geht hervor, dass in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen ab dem 29.10.20 eine Schutzmaske getragen werden muss. Neu auch während dem Training. Die detaillierte Erläuterung dazu lautet:

Auszug aus dem Artikel 6e:

 

Absatz 1: Im Bereich des Sportes sind nur noch bestimmte Trainingsaktivitäten und Wettkämpfe in öffentlich zugänglichen Einrichtungen und Betrieben (z.B. Golf- oder Tennisplatz, Sporthalle, Schwimmhalle, Fitness-Center, Yogastudio) sowie im Freien zulässig.

Im Einzelnen:

  • Von Einzelpersonen und in Gruppen bis zu 15 Personen ab 16 Jahren ausgeübte Aktivitäten, die mit keinem Körperkontakt verbunden sind:

  • In Innenräumen von öffentlich zugänglichen Einrichtungen und Betrieben, wenn eine Gesichtsmaske getragen und der erforderliche Abstand eingehalten wird. Damit erfasst werden etwa Aktivitäten in Innenräumen wie Geräteturnen, Yoga, Zumba, Training im Fitnesscenter etc. Auf das Tragen einer Gesichtsmaske kann verzichtet werden in grossen Räumlichkeiten, wenn zusätzlich Abstandsvorgaben und Kapazitätsbeschränkungen gelten und die Lüftung gewährleistet ist (Flächen von über 15m2 resp. bei ruhigeren, stationären Sportarten 10m2 (Info Gemäss BAG und BASPO).

     

 Das Ziel ist es, alle Flowmove-Lektionen maskenfrei unterrichten zu können. Aus diesem Grund gilt ab sofort und bis auf weiteres folgendes Schutzkonzept:

  • Die Dance-Lektion findet am Mittwoch von 19 bis 20 Uhr aus folgenden Gründen nur noch via Zoom statt.

    • Ohne Masken wären vor Ort nur noch 4 Teilnehmer (inkl. Instruktorin) zugelassen.

    • Der Raum ist nur unzureichend belüftet.

 

Die Anmeldungen werden bis spätestens 48h vor Lektionenbeginn angenommen und kosten CHF 15.- pro Person. Abo-Besitzerinnen melden sich direkt bei der Instruktorin an. Die Kosten werden von den laufenden Abos automatisch abgezogen. Einzeltickets können über die Flowmove-Homepage (www.flowmove.ch) mit der Kreditkarte/Paypal bezahlt werden. Kurzfristige Abmeldungen können leider nicht zurückerstattet werden (ausser bei Krankheit und Unfall). Die Lektion wird ab 5 Anmeldungen durchgeführt. 

  • Die BODYART Strength Lektion am Montag von 18:45 bis 19:45 Uhr kann mit einer maximalen Teilnehmeranzahl von 6 Personen (inkl. Instruktorin) weiterhin vor Ort durchgeführt werden. Die Raumbelüftung ist gewährleistet.  Anmeldungen werden bis spätestens 72h vor Beginn der Lektion angenommen. Kurzfristige Abmeldungen können leider nicht zurückerstattet werden (ausser bei Krankheit oder Unfall). Die Lektion wird ab 3 Anmeldungen durchgeführt.

  • Die BODYART Energetic Lektion am Donnerstagabend wird bis auf weiteres ersatzlos gestrichen (aufgrund der geringen Teilnehmerzahl).

  • Vor der Lektion müssen die Hände gewaschen und desinfiziert werden. Desinfektionsmittel steht vor Ort zur Verfügung.

  • Auf Händeschütteln, Umarmungen und sonstige Berührungen wird verzichtet.

  • Beim Eintreten und Verlassen des Studios, sowie beim Aufenthalt in der Garderobe muss eine Schutzmaske getragen werden. Die Maske muss bis in den Gruppenkursraum getragen werden. Sobald sich alle Teilnehmer auf der Matte bzw. auf der Kennzeichnung befinden und die Lektion beginnt, darf die Schutzmaske abgenommen werden.

  • Auf der Trainingsfläche ist keine Maskenpflicht, darum ist der neu definierte Abstand zwingend einzuhalten. Der Abstand wird durch Bodenmarkierungen gekennzeichnet. Selbstverständlich kann jeder Teilnehmer selber entscheiden, ob er eine Maske während dem Training anziehen möchte.

  • Die BODYART Lektion wird von der Instruktorin zum Spiegel unterrichtet (Back to Face).

  • Der Trainingsraum wird regelmässig gelüftet. Eine Trainingsjacke und Socken werden empfohlen, da es im Raum ggf. kalt sein dürfte.

 

  • Bei der BODYART-Lektion wird vorzugsweise die eigene Matte mitgebracht, welche vor und nach der Lektion desinfiziert werden muss (vor Ort vorhanden).

  • Wer krank ist oder Symptome aufweist, bleibt zu Hause.

 

Ich bedanke mich für eure Zusammenarbeit und das Verständnis. Ich freue mich sehr, euch vor Ort und online ohne Maske weiter trainieren zu dürfen. Bitte kontaktiert mich, bei allfälligen Fragen.

 

Sportliche Grüsse

Marlène Müller Jilecek

Newsletter

Abonniere den Flowmove - Newsletter und profitiere von exklusiven Sonderaktionen und News.

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

AGB

Schutzkonzept 31.10.2020

 

FREEFOR_Logo_RGB_grey_2lines.png

Tel: +41 79 769 23 83, hello@flowmove.ch 
8645 Rapperswil-Jona - 
©2020 by FLOWMOVE

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Vimeo Icon