AGB Flowmove

Vertragsgegenstand und Abschluss
  • Diese allgemeinen Geschäftsbedinungen (AGB) gelten für Konsumenten und Konsumentinnen, im Folgenden Kunden genannt, von Waren und Dienstleistungen im Internet, die das Online-Zahlungssystem und weitere Dienstleistungen von Flowmove anwenden.

  • Mit dem Online-Zahlungssystem von Flowmove können die Kunden Waren und Dienstleistungen, im Folgenden Waren genannt, bezahlen, die von Unternehmen, nachher als Anbieter bezeichnet, im Internet und anderen elektronischen Plattformen angeboten werden. Dabei stellt Flowmove das Online-Zahlungsystem einschliesslich der notwendigen Software zur Verfügung.

  • Dieser Vertrag gilt als abgeschlossen, wenn der Kunde die für die Registrierung notwendigen Schritte vorgenommen hat und die Registrierung ihm per Mail bestätigt wurde.

Nutzung des Online-Zahlungssystems / Preisangaben
  • Die Kunden können die bei den Anbieter bezogenen Waren über das Online-Zahlungsystem von Flowmove mit der Kreditkarte oder via Paypal bezahlen. Flowmove behält sich vor, weitere Zahlungsmöglichkeiten einzuführen.

  • Die Preise für die Waren sind auf der jeweiligen Produkteseite aufgeführt. Flowmove behält sich vor, die Preise für die angezeigten Waren jederzeit zu ändern und eventuell auftretende Preisabweichungen zu korrigieren. 

  • Flowmove stellt dem Kunden die bezogenen Waren entweder via Kreditkarte oder Paypal in Rechnung.

  • Um Zugang zum Online-Zahlungssystem von Flowmove zu bekommen, muss sich der Kunde einmalig bei Flowmove mit seiner Mail-Adresse registrieren. 

  • Nach der Registrierung kann der Kauf abgeschlossen werden und der Kunde erhält umgehend den Zugang zu seinen Bezügen.

Datenschutz / Privatsphäre

Flowmove verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, welche sich auf der Webseite registrieren oder Waren beziehen und die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Die von Ihnen erhaltenen Daten werden gespeichert. Daten werden ausschliesslich zum Zwecke notwendiger Transaktionen an die dafür autorisierten Vertragspartner (Kreditkarten, Paypal) weitergegeben. Flowmove verpflichtet sich gegenüber seinen Kunden keine personenbezogenen Daten, z.B. Email Adressen, an Dritte weiterzugeben. Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit per Email an uns wenden. Unsere Webseite benutzt die E-commerce Plattform von WIX.com, weshalb Kundeninformation an Wix.com gesendet wird. Mit dem Kauf in unserem Shop erklärt sich der Kunde damit einverstanden.

Nutzungsbedingungen

Um die Flowmove Webseite und/oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu dürfen, muss der Kunde mindestens 18 Jahre alt sein.

Angebotsänderungen

Flowmove behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Waren zu ändern; Waren an sich oder Teile davon nicht weiter anzubieten, sowie Einschränkungen zu erstellen. Flowmove kann den Zugang zu den Waren ohne Vorankündigung und Haftung mit oder ohne Begründung beenden oder aussetzen.

Copyright

Alle von Flowmove erstellen Logos, Photographien, Texte, Grafiken, Video- und Tonaufnahmen sind urheberrechtlich geschützt. Weder Logos, Photographien, Grafiken, Video- oder Tonaufnahmen dürfen verkauft, lizenziert, verteilt, kopiert, reproduziert, adaptiert, übertragen, veröffentlicht oder bearbeitet werden ohne unser Einverständnis.

Newsletter

Falls Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, werden die von Ihnen hierzu abgefragten Daten, also Ihre E-Mail-Adresse sowie - optional - Ihr Name und Ihre Anschrift, an uns übermittelt. Gleichzeitig speichern wir die IP-Adresse des Internetanschlusses von dem aus Sie auf unseren Internetauftritt zugreifen sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Die dabei erhobenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Newsletter-Versand – sie werden deshalb insbesondere auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung in den Newsletter-Versand kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.

Abonnemente

10er Abo's:

Verlängerbar um max. 2 Wochen (Ferien, berufliche Gründe). Es können keine Rückvergütungen geltend gemacht werden. Im Voraus angekündigte Ferien (ab 3 Wochen) können auf Wunsch rückvergütet werden. Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft um die Dauer der Abwesenheit verlängerbar (Arztzeugnis erforderlich). Auch wird das Abo automatisch während den FLOWMOVE Ferien verlängert. Als angemeldet gilt ein(e) Teilnehmer(in), wenn er/sie eine Anmeldung ausgefüllt (wird nach der Online-Anmeldung per Mail zugestellt) und der Abo-Betrag bezahlt hat. Für ein einmaliges Fernbleiben innerhalb des Quartals ist keine Abmeldung notwendig. Ein längeres oder definitives Fernbleiben muss der Instruktorin mitgeteilt werden, damit dieser Platz neu besetzt werden kann. Ohne Abmeldung bei der Instruktorin vor Aboablauf, bleibt der Platz verbindlich reserviert. Versicherung ist Sache des Teilnehmers. FLOWMOVE übernimmt keine Haftung.

6 Monats Abo:

Verlängerung um max. 2 Wochen. Es können keine Rückvergütungen geltend gemacht werden. Im Voraus angekündigte Ferien (ab 3 Wochen) können auf Wunsch rückvergütet werden. Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft um die Dauer der Abwesenheit verlängerbar (Arztzeugnis erforderlich). Auch wird das Abo automatisch während den FLOWMOVE Ferien verlängert. Als angemeldet gilt ein(e) Teilnehmer(in), wenn er/sie eine Anmeldung ausgefüllt (wird nach der Online-Anmeldung per Mail zugestellt) und der Abo-Betrag bezahlt hat. Für ein Fernbleiben während der Abolaufzeit ist keine Abmeldung erforderlich. Ein längeres oder definitives Fernbleiben muss der Instruktorin mitgeteilt werden, damit dieser Platz neu besetzt werden kann. Ohne Abmeldung bei der Instruktorin vor Aboablauf, bleibt der Platz verbindlich reserviert. Versicherung ist Sache des Teilnehmers. FLOWMOVE übernimmt keine Haftung.

12 Monats Abo:

Es können keine Rückvergütungen geltend gemacht werden. Verlängerungen sind nur mit diesen Ausnahmen möglich: Im Voraus angekündigte Ferien (ab 3 Wochen) können auf Wunsch rückvergütet werden. Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft um die Dauer der Abwesenheit verlängerbar (Arztzeugnis erforderlich). Als angemeldet gilt ein(e) Teilnehmer(in), wenn er/sie eine Anmeldung ausgefüllt (wird nach der Online-Anmeldung per Mail zugestellt) und der Abo-Betrag bezahlt hat. Für ein Fernbleiben während der Abolaufzeit ist keine Abmeldung erforderlich. Ein längeres oder definitives Fernbleiben muss der Instruktorin mitgeteilt werden, damit dieser Platz neu besetzt werden kann. Ohne Abmeldung bei der Instruktorin vor Aboablauf, bleibt der Platz verbindlich reserviert. Versicherung ist Sache des Teilnehmers. FLOWMOVE übernimmt keine Haftung.

Einzellektion:

Es können keine Rückvergütungen geltend gemacht werden. Als angemeldet gilt ein(e) Teilnehmer (in), wenn er/sie eine die Einzellektion bezahlt hat. Versicherung ist Sache des Teilnehmers. FLOWMOVE  übernimmt keine Haftung.

Infomation über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinn ist:

Flowmove

Marlène Müller Jilecek

8645 Rapperswil-Jona

Mail: hello@flowmove.ch

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Unsere AGB's unterliegen dem Schweizerischen Recht.

Stand: September 2021, Version 2.0