Nicht mehr jung noch nicht alt - warum das Durchstarten jetzt am schönsten ist


So Leute, real talk! Bin ich in einer Midlife Crisis? Ich weiss es nicht, denn ich fühle mich nicht mehr jung aber auch noch nicht alt. Meine Interesse schwanken hin und her. Oft ertappe ich mich dabei, auf Youtube Songs und Videos zu schauen, welche vorwiegend Likes von 20jährigen bekommen. Wenn mich jemand fragt, ob ich ins Kaufleuten an eine House-Party kommen möchte - ich bin dabei! Auf der anderen Seite befasse ich mich mit Themen wie z.B. the Inner Science of Yoga oder Meditation. Wer bin ich? Was gehört zu mir? Wie gehe ich mit der aktuellen Lage um? Was bleibt, wenn es still in mir wird?


Mich fragte eine Person, wie lange ich denn noch dieses Fitness-Dance anbieten möchte? Ob ich nicht langsam zu alt dafür sein? Bin ich zu alt dafür? Ist es nicht gesellschaftstauglich ü40 noch auf House und Hip Hop Beats zu stehen? Mit Gleichgesinnten ausflippen und durchstarten zu dürfen? HELL YES IT IS! Das kann ich jetzt mit 100%iger Überzeugung sagen, doch ich haderte lange mit mir selber. Ich glaubte, ich mache mich lächerlich, wenn ich mich präsentiere und unterrichte. Mein innerer Kritiker flüsterte mir zu, ich sei zu unförmig, zu alt, zu unprofessionell und noch einige andere unschöne Sachen. Wenn dann noch ein "Arschengel" im Aussen auftaucht und dir eine Frage stellt, welche einer deiner Glaubenssätze bestätigt, ist die Verunsicherung perfekt.


Doch.... zu oft habe ich es ins Aussen abgeschoben. Habe gelaubt zu meinen, die Leute verurteilen mich, checken mich von oben bis unten ab, schicken mir den einen oder anderen unglaubwürdigen Blick zu. Es wurde mir schnell klar, dass nicht die Leute im Aussen das denken (ok, vielleicht die eine oder andere), sondern dass ich das über mich selber denke. Traurig oder? Meine beste Freundin würde ich sicher nicht so behandeln. Ich würde sie bestärken und sie fragen: Macht es dir Spass? Bereitet es dir Freude? Und wenn sie ja sagen würde, würde ich sie nur bestärken, ihre Krone zu richten und stolz weiter zu machen.


Und so habe ich beschlossen, so lange zu unterrichten, wie es für mich Sinn und Spass macht. Ich stehe dazu, über 40 Jahre alt zu sein. Ich stehe zu meinen Rundungen. Und ich sehe mein Talent, meine Erfahrung, meine Vielseitigkeit und mein Gespür für Menschen. Genau das schätze ich an meinem Alter. Ich weiss, wer ich bin und was ich kann. Mit diesem Wissen lässt es sich um einiges entspannter und gezielter durchstarten. Aus dieser Energie heraus entstand im letzten Herbst die neue Flowmove-Hompage, anfangs Jahr dieser Blog, während der Corona Zeit die Live-Streams, letzten Monat die Idee Videolektionen anzubieten. Und es ist heilsam, den inneren Kritiker willkommen zu heissen, ihn anzuhören, danke zu sagen und wieder zu verabschieden. Damit du dein Ding durchziehen kannst. Damit du dich im Flow befindest und mit deinen Talenten und Stärken dich einbringen und die Welt erobern kannst.


Jetzt erst recht !


#feelgood #beproud #akzeptieredich #begood #midlifecris #groupfitnessinstruktor #transformation #nichtmehrjungnochnichtalt #vielseitigkeit #flowmove #rapperswiljona #blogger #imflussdeslebens #bloggerlifestyle #energie #stärken #schwächen #werbistdu #waskannstdu


20 Ansichten

Newsletter

Abonniere den Flowmove - Newsletter und profitiere von exklusiven Sonderaktionen und News.

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

AGB

 

FREEFOR_Logo_RGB_grey_2lines.png

Tel: +41 79 769 23 83, hello@flowmove.ch 
8645 Rapperswil-Jona - 
©2020 by FLOWMOVE

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Vimeo Icon