Dem Leben die Regie überlassen - Riskant oder die beste Entscheidung ever?

Den grössten Teil meines Lebens verbrachte ich damit, es kontrollieren zu wollen. Ich vertraute dem Leben nicht und meinte zu wissen, was gut für mich ist. Doch das Leben schien es besser zu wissen. In diesem Prozess gegen das Leben verbrauchte ich sehr viel Energie, war unglücklich, verursachte Unsicherheit, Chaos und Frustration (siehe auch Blog Beitrag: Must Have vs. Nice to Have).

Wenn ich so darüber nachdenke, kontrollierte ich nicht alles. Bei den wirklich wichtigen Entscheidungen wie z.B. Familie gründen, Haus bauen etc. erreichte ich einen Punkt, an dem ich allen inneren Widerstand und alle Bedenken aufgab und dem Leben die Regie übertrug. Ich wurde danach ohne Ausnahme reich beschenkt.


Storytime

Doch es erfordert eine grosse Portion Mut und Vertrauen, die Kontrolle aufzugeben. Während über 10 Jahre wurde ich immer wieder mit einer neuen beruflichen Ausrichtung konfrontiert. Der Kontrolleur in mir war stärker und ich wehrte sich dagegen. Ich konnte es mir nicht vorstellen. Es passte nicht zu meinen Plänen. Ich meinte, es passe auch nicht zu mir. Und doch klopfte das Leben immer wieder an und trug diese "Möglichkeit" an mich heran. Ich schob es beiseite, bis die letzten 1.5 Jahre und deren Ereignisse mich dazu zwangen, erneut hinzusehen. Tief in mich hinein zu blicken. Die Muster der Vergangenheit zu erkennen. Das eigene Ego ruhen und die Kontrolle los zu lassen. Dem Unsichtbaren ins Unbekannte folgen und auch ein allfälliges Scheitern zu akzeptieren.


Zurück in den Fluss des Lebens

Nach reiflicher Überlegung und mit der Unterstützung von einem Laufbahnberater wage ich nun den Schritt in eine neue berufliche Zukunft. Im Oktober heisst es für mich "back to school". Respektvoll sehe ich der neuen Aufgabe entgegen. Aber ich trage auch eine tiefe Erfüllung, Freude und Dankbarkeit in mir, neu beginnen zu dürfen. Wohin mich die Reise überall hinführt, weiss ich noch nicht. Doch das wird sich zeigen, so nach dem Motto "der Weg ist das Ziel". Dieses Mal aber ohne Kontrolle, Widerstand, Kampf, Sorgen und Chaos. Davon bin ich überzeugt. Mein "Must have" sei herzlich willkommen.


Auswirkungen auf die FLOWMOVE-Aktivitäten

Keine :-) Alle FLOWMOVE Projekte/Fixstunden sind von dieser Neuausrichtung nicht betroffen.


Buchtipp

Das Experiment Hingabe - Mein Weg in die Vollkommenheit / Michael A. Singer


#imflussdeslebens #loslassen #hingabe #ergebung #ziele #lebensziele #blogger #blog #flowmove #rapperswiljona #enjoytheride #kontrolle #nicetohave #musthave #meinlebenleben #vertrauen #mut #scheitern #ego #kontrolle #sicherheit #selbstvertrauen #widerstand #kampf #sorgen #glücklichsein #klarheit #sicherheit

14 Ansichten

Newsletter

Abonniere den Flowmove - Newsletter und profitiere von exklusiven Sonderaktionen und News.

Weitere Informationen

Haftungsausschluss

AGB

Schutzkonzept 31.10.2020

 

FREEFOR_Logo_RGB_grey_2lines.png

Tel: +41 79 769 23 83, hello@flowmove.ch 
8645 Rapperswil-Jona - 
©2020 by FLOWMOVE

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Vimeo Icon